Wider den Überwachungsstaat (Diverse Videos)


Kurzstatements:

Langversion Statements:

Brunos Statement:

Bundesweite Proteste: 14.4.2013 und 27.4.2013

Du glaubst, dass Dein Handy, Deine Passwörter und Deine E-Mails sicher sind?
Du glaubst, dass der Rechtsstaat die Verhältnismäßigkeit wahrt, wenn es um Eingriffe in Deine Privatsphäre geht?
Du glaubst, dass in demokratischen Staaten Deine Onlinekommunikation nicht heimlich überwacht wird?

Die Realität sieht anders aus.

Der Bundestag verabschiedet ständig neue Sicherheitsgesetze, wie jetzt gerade die Bestandsdatenauskunft. Solche Gesetze räumen Polizei und Geheimdiensten immer einfacheren Zugriff auf deine Daten ein. Am Ende steht der Totalverlust von Grundrechten.

Stell Dir vor, Polizei und Geheimdienste können sich per elektronischer Schnittstelle noch einfacher in Deine Handy-SIM einloggen. Sie bekommen vom Provider Dein Mailpasswort und greifen über die Passwort-Wiederherstellung auf Deine sozialen Netzwerke zu. Sie haben nicht nur umfassenden Zugriff auf deine Privatsphäre, sondern auch auf die Kontakte Deiner Freunde und Bekannten.

Stell dir vor, die ganze Welt Deiner digitalen Privatsphäre steht Polizei, BKA und Geheimdiensten offen. Und das schon bei Ordnungswidrigkeiten.
Die IP-Adresse, Dein ständiger Begleiter beim Surfen durch das Netz, kann jederzeit per Mausklick durch die Behörden mit Dir verknüpft werden.

Stell Dir vor, Du bist auf einer Demo. Während die Polizei Dein Handy beschlagnahmt, fordert sie heimlich Deine PIN und PUK an und kopiert persönliche Daten Deiner SIM-Karte.

Stell Dir vor, Dein Freund kifft und hat sich mit Dir zwei Tage vorher per E-Mail, SMS oder Telefon zu einem Treffen verabredet. Das digitale Adressbuch wird angezapft, Du gerätst in eine Datenabfrage.

Stell Dir vor, du möchtest Dich anonym im Netz zu einem intimen Thema informieren. Ohne etwas davon zu bemerken, wirst Du beim Besuch einer entsprechenden Behördenseite identifiziert.

Schluss mit dem Überwachungsstaat! Sag “Nein” zu neuen Sicherheitsgesetzen!
Gib Deiner Stimme Gewicht und komm zu den bundesweiten Protesten gegen die Bestandsdatenauskunft.

Für Deine Privatsphäre im Netz und am Telefon.
Für eine Gesellschaft ohne Überwachung.

http://bda.protestwiki.de
http://www.bestandsdatenauskunft.de

One thought on “Wider den Überwachungsstaat (Diverse Videos)

  1. Pingback: Bestandsdatenauskunft | Mythopoeia 2.0

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s