Rede zur Aufstellungsversammlung Bundestagskandidaten Bayern

Liebe Freunde,

Ihr stellt heute und Morgen die bayerischen Kandidaten für die Bundestagswahl auf und damit auch die Weichen für den Wahlkampf und den Einzug einer starken Piratenfraktion. Ihr stellt jetzt berechtigte Fragen nach der Kompetenz und Qualifikation der Kandidaten.
Es geht um das persönliche Profil und um die Fähigkeit, Vernunft und Menschlichkeit zu vermitteln.
Inhalte statt Köpfe ist unser Motto, aber nur die halbe Wahrheit – Kopflose Inhalte verblassen im Wahlkampf, werden beliebig. Dagegen elektrisieren Piraten durch ihre Vielfalt, Individualität und Integrität gegenüber den Selbstbedienungspolitikern.
Trotz der aktuell sinkenden Umfragewerte verspreche ich Euch: Sobald die grauen Fratzen der etablierten Parteien von den Wahlplakaten drohen, werden wir mit unserer erfrischenden Vielfalt nach oben schießen.
Wenn Angela Merkel erneut die Hände zum Herz faltet und eigentlich den Käfig für Millionen Bürger meint, die sie vor dem Netz und der Freiheit bei Wasser und Hartz IV abschirmen will.
Ihr Pendant, der Vortragsmillionär und SPD Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ähnelt in seiner bräsig-dickhäutigen Ignoranz bereits vor der Wahl einer Reinkarnation von Helmut Kohl.
Die automatenfinanzierte FDP röchelt als Verlierer der eigenen Spielsucht aus dem Jenseits nach Erlösung.
Aus den grünen Träumern von einst sind heute spießige Biomarktgänger und Zeigefingermoralisten geworden. Ihr Symbol, die Sonnenblume, ist jetzt das welke Blätterwerk des politischen Herbstes der einstigen Bürgerbewegung. Es erinnert erschreckend an das Bildnis des Dorian Grey.

Gegen diese traurige Auswahl werden wir punkten, denn die Zeit ist reif.
Noch nie gab es soviel Missfallen der Bürger an der herrschenden Machtordnung aus Intransparenz, Blockade und Resignation.

Das Raubtier Kapitalismus und seine samtäugige Schwester, die soziale Marktwirtschaft sind im Rausch der monetären Selbstüberschätzung der Finanzkrise gescheitert.
Anstatt das wachsende Ungleichgewicht von Reich und Arm zu bekämpfen, wurde das Retten von Banken zum heiligen Gral und der Bürger und seine Rechte zum Bauernopfer. Das System degradiert Menschen zu Teilnehmern einer neuen Neidkultur, in der Fairness keinen Platz hat.
Unsere Gesellschaft ist an einem Punkt angelangt, an dem sämtliche Fragestellungen auf eine Kernfrage zulaufen:
Passt der Mensch überhaupt noch in diese Demokratie?

Ich möchte dies mit meiner piratigen Definition beantworten. Die Kraft der Teilhabe, die uns im World Wide Web sozialisierte, wurzelt tief. Sie durchdringt unsere politischen Konzepte mit einem belebenden Selbstverständnis. Wir sind ursprünglich angetreten, die Möglichkeiten, die im digitalen Wandel liegen in einer neuen Politik zu verdichten.
Gerade die Globalisierung von Wissen und die freie Verfügbarkeit von Informationen und Kultur haben aus dieser Netz Revolution längst einen reißenden Fluß der Ideen für eine neue Demokratie 2.0 gebahnt.
Längst haben sich Bildungkonzepte wie digitale Lernmittelfreiheit und Open Acess heraus geformt. Politische Ausdrucksplattformen wie Open Governance und Liquid Democracy wirken an der Basis der Gesellschaft, die nach Beteiligung hungert.
Sie unterscheiden sich grundlegend von den Bestrebungen nach Einhegung der alten, neoliberalen Welt. Wenn Handelsabkommen wie ACTA, CETA und TPP hinter verschlossenen Türen die Verschärfung der Rechtsdurchsetzung für Marken, Patent und UrhRechte fordern, werden Gemeingüter eingehegt. Ausgegrenzt werden jene, die sich lebensnotwendige Medikamente in den Schwellenländern nicht leisten können.
Dabei haben wir Piraten längst begriffen, dass eine Welt, die so sehr an die natürlichen Grenzen ihres quantitativen Wachstums geraten ist, nur überleben kann, wenn sie gemeinschaftlich die Vielfalt aller geistigen und physischen Ressourcen nutzt. Konzepte wie Crowdinvesting, Crowdsourcing oder kollaborativer Konsum sind die ersten Triebe einer umfassenden Neugestaltung hin zu einer Gesellschaft der Partizipation.

Wir Piraten umschreiben dieses Prinzip zärtlich als „Sharing is Caring“, das ausgehend von der digitalen Almende alle Bereiche des Lebens beflügeln kann.
Wir setzen auf die Idee, dass soziale Wesen, die man frei und ohne Verpflichtung Teil haben lässt, ihrerseits die Gesellschaft inspirieren und zur qualitativen Wertschöpfung beitragen.
Dieses Menschenbild sieht in den individuellen Stärken und Schwächen aller die große Chance.

Diese menschliche Komponente beseelt unser gesamtes Programm auf der Meta Ebene. Sie hat von den einstmals rein digitalen Kernthemen aus eine Kaskade der Erneuerung ausgelöst. Ihre Botschaft reicht dabei weit über das hinaus, was andere Parteien anzubieten haben.
Wir sind die Bewegung der Partizipation, der Vernunft, der Freiheit und der Menschlichkeit und damit die Antwort an die so tiefgreifende Krise der Demokratie.

Ich möchte diese Botschaft in die verbitterte und verkrampfte Bundesrepublik tragen und bitte Euch mir dafür Eure Stimme zu geben.

Meine Expertise und Leidenschaft habe ich im Urheberrecht unter Beweis stellen dürfen.

Ich habe aber auch in vielen anderen Politikfeldern zwischen Ökologie und Sozialem meine Kompetenz unter Beweis gestellt. Mein 10 Punkteplan für ein Transparenzregister akkreditierter Lobbyisten schlägt in die Kerbe eines gläsernen Parlamentarismus und transparenter Abgeordneter.
Darüber hinaus bin ich lernfähig, offen, ein Teamplayer und Kommunikator.

Ich verspreche euch genauso zu kämpfen wie ich das gegen Acta, gegen das Lsr, die GEMA Tarifreform, auf vielen Demos, Podien und Kundgebungen getan habe.

Ich verspreche euch, unsere Gemeinsamkeiten, unsere Stärke, unsere Gesellschaftliche Revolution in die Herzen der Menschen und in den Bundestag zu tragen.

Ich verspreche euch, daran zu arbeiten, die Reihen gegen den Sturm der Etablierten zu schließen damit wir gemeinsam unsere Demokratie beflügeln können.

Ich werde Euch nicht enttäuschen und immer an der Basis lauschen, denn hier ist der Ursprung unseres gesellschaftlichen Wandels.

Dankeschön.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s